Impressum | Kontakt | Sitemap


WILLKOMMEN in der neuen Saison

  home Veranstalter Bedingungen Anmeldung Ergebnisse Rückblicke Kooperationen Partner  
unsere Partner
  Kürnberg Scheibbs Mank Mühldorf Frankenfels  

Teilnahmebedingungen und grundsätzliche Infos

Hit Counter 

Generelle Bedingungen und Informationen der GINNER Hobby Trophy. Jeder Veranstalter hat ergänzend dazu eigenverantwortlich noch angepasste Angaben, eine eigene Rennausschreibung und mitunter Zusatzwertungen, Strecken und Kooperationen. Unsere Rennserie ist für ein einheitliches Auftreten, perfekte Organisation und fast familiäre freundschaftliche Atmosphäre bekannt und beliebt.
 

Teilnahmebedingungen

Jedermann/frau, der/die über die gesundheitlichen und konditionellen Voraussetzungen zur Bewältigung eines Marathons verfügt, ist teilnahmeberechtigt. Wir empfehlen den Abschluss einer persönlichen Haft- und Unfallversicherung, die auch unter Rennbedingungen gültig ist. Mit deiner Anmeldung zu einem Rennen der Hobby Trophy akzeptierst du die Bedingungen dieser Rennserie.
[Teilnahmebedingungen 2017 sowie die Bedingungen der beiden Rennradveranstaltungen]
Diese Bedingungen sind vor jedem Start zu unterfertigen. Saisonkartenfahrer brauchen diese nur beim ersten Start unterfertigen und haben zT auch einen eigenen Bereich in der Anmeldestraße. Die Ergebnisse werden vor Ort und im Internet veröffentlicht und an die Gesamtwertung der GINNER Hobby Trophy sowie ev. andere teilnehmende Cup- und Kombinationswertungen weitergegeben. Es erfolgt keine Rückzahlung von Startgebühren bei witterungsbedingten Verkürzungen oder Absage des Rennens.

Reglement

Es werden für jedes Rennen der Platzierung entsprechend Punkte vergeben. Fünf MTB-Rennen und 2 (1) Straßenrennen werden gefahren, die 5 (4) besten Ergebnisse werden für die Gesamtwertung herangezogen, 2 Streichresultat. Mit mindestens 4 (3) Ergebnissen bist du in der Trophy-Gesamt-Wertung (unabhängig, ob du preisgünstig mit Saisonkarte oder mit Einzelstarts unterwegs bist). Dein endgültiger Punktestand ist unter der Webseite unseres Zeitnehmers RaceTimePro (ALGE-timing) abrufbar.
(Klammerwerte für jugend/light)
 

Fairness & Sicherheit

Wir haben, wie auch die meisten anderen österreichischen Veranstalter von MTB-Rennen, die vorwiegend HOBBY Fahrer ansprechen, derzeit keine Doping-Kontrollen vorgesehen. Aus Fairness gegenüber den ehrlichen Sportlern sind Fahrer, welche vom ÖRV, NADA oder anderen Verbänden wegen Dopingvergehen gesperrt sind, auch bei der Hobby Trophy nicht startberechtigt. Räder mit Zusatzhilfsmittel, z.B. Elektrozusatzantrieb sind nicht startberechtigt. Fahrer, welche den Anweisungen von Streckenposten und Organisatoren nicht entsprechen oder Kontrollstellen nicht korrekt passieren werden disqualifiziert.

  • Die Bestimmungen der StVo sind in jedem Fall einzuhalten, da die Strecken nicht für den Verkehr gesperrt sind!
  • Insbesondere an unübersichtlichen Stellen ist entsprechende Vorsicht geboten - auf halbe Sicht fahren!
  • Den Anordnungen der Exekutive, Feuerwehr und des Absperr- und Ordnerdienstes ist ohne Ausnahme Folge zu leisten!
  • Für die beiden Rennradveranstaltungen gelten die Bedingungen der jeweiligen Veranstalter!

Punkteschema

MTB-Rennen:
Es erhält der Sieger / die Siegerin von Herren/Damen/Jugend+fun 100 Punkte, diese Zeit ist auch Basis für die Berechnung der Punkte aller nachfolgenden Fahrer aller Klassen (H/D/J). Demnach gibt z.B. der schnellste Herr mit seiner Zeit der jeweiligen Strecke die 100 Pkt. vor, aller Herrenklassen werden dann nach dieser Zeit berechnet.
Bei der doppelten Siegerzeit gibt es 50 Punkte, Berechnung auf 4 Stellen, Zwischenwerte interpoliert! Bei einem Streichresultat wird jenes mit der niedrigsten Punktezahl ausgeschieden.
Grand Prix Fliegerhorst:
Hier wird ein 4 Stundenrennen durchgeführt, daher wird die Punktevergabe nach der Durchschnittsgeschwindigkeit errechnet. Der Sieger (höchste Durchschnittsgeschw.) erhält 100 Punkte, für 2/3 dieser Durchschnittsgeschwindigkeit gibt es 50 Punkte. Es gibt hier nur 2 Altersklassen. Jugend- u Lightfahrer sind hier nicht startberechtigt.
Erlauftaler Radtage:
Hier wird ein Straßenrennen (4 Runden á ca 20km) gefahren. Punktevergabe wie bei MTB-Rennen, jedoch gibt es die 50 Punkte bei der 1,5fachen Siegerzeit (H/D/J)

Gesamtwertung

Für Fahrer medium B u light C gilt: Es werden die 5(4) besten Punkte-Ergebnisse für die Gesamtwertung herangezogen, zumindest 4(3) Ergebnisse sind nötig. Die Gesamtsiegerehrung der Saison erfolgt beim letzten Saisonrennen. Pokale und Preise werden nur an anwesende Teilnehmer vergeben, ein Nachsenden ist nicht vorgesehen.
Die Gesamtwertung für die Extremfahrer Strecken A habe wir nun folgendermaßen geregelt: Es gelten die Ergebnisse der 3 MTB Rennen (Kürnberg, Mank u Mühldorf) sowie der beiden Straßenrennen. Bei 5 Ergebnissen gibt es dann ein Streichresultat. (Natürlich berechtigt eine Saisonkarte auch zur Teilnahme in Scheibbs u Frankenfels, diese Rennen werden aber nicht für die Gesamtwertung A herangezogen)

Strecken

Jeder Veranstalter bietet zumindest zwei Strecken an, wobei die trophy-Standardstrecke (medium) üblicherweise 35-45 km und 1000-1800 hm hat. Die light-Strecke für Jugendfahrer weist max. 22 km und max 1000 hm auf und ist zugleich auch die Strecke für die fun-Wertung. Einzelne Veranstalter bieten noch zusätzliche Kinderstrecken an, welche jedoch nicht in der Hobby Trophy gewertet werden. Üblicherweise wird pro Strecke ein Massenstart  mit Brutto-Zeitnehmung ausgeführt.
Extreme Strecke (A) bei 3 Veranstaltern (Kürnberg, Mank u Mühldorf). Diese Strecken sind üblicherweise 65-80km, bis zu 3500hm und eine hohe sportliche Herausforderung.
Streckeninfo zu den beiden Straßenrennen siehe Veranstalterwebseiten.

Klasseneinteilung 2017

Lizenzfahrer sind willkommen, werden aber bei der Gesamtwertung
nicht extra gewertet! Jugendliche können nur auf der light-Strecke starten, für ihre Teilnahme ist die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten erforderlich.
 

Strecke Klasse Jahrgang Lizenz
light C Junioren w 1999-2002* Lizenz/Hobby
  Junioren m 1999-2002* Lizenz/Hobby
  fun-Wertung w 1998 und älter Hobby
  fun-Wertung m 1968-1998 Hobby
  fun-Wertung M50+ [neu] 1967 und älter Hobby
medium B Allg. Klasse Damen 1988-1998 Hobby
  W 30 (Damen) 1987 und älter Hobby
       
  Allg. Klasse Herren 1988-1998 Hobby
  M 30 1978-1987 Hobby
  M 40 1968-1977 Hobby
  M 50 1958-1967 Hobby
  M 60 1957 und älter Hobby
       
extreme A Damen 1998 und älter Hobby+Lizenz
** Herren 1998 und älter Hobby+Lizenz
       
kids/jugend individuell pro Veranstalter    

Auf Grund der Teilnehmerzahlen bei Lizenzfahrern und den meist fehlenden Lizenzangaben haben wir beschlossen, bei der Gesamtwertung keine Trennung von Lizenz- u Hobbyfahrern zu machen. Bei den einzelnen VE werden Lizenzfahrer u.U. separat gewertet.

*Der Start von Jugendlichen Jahrgang 2001 und 2002 unterliegt bei Rennen mit ÖRV-Rennleitung deren Genehmigung. Die Klassen werden nur bei mindest 3 Zielankunftszeiten gewertet, ansonst der niedrigeren Klasse zugeordnet.
 

Teamwertung

Bei jedem Hobby Trophy Rennen gibt es eine Teamwertung vor Ort, am Saisonende werden dann alle Teampunkte zusammengefasst und in der Trophy- Teamwertung mit tollen Mannschaftspreisen belohnt. [ mehr Infos und Ergebnisse zur Teamwertung ]
Die meisten Teams aus 2016 wurden übernommen und werden bei der online-Anmeldung im Auswahlfeld vorgeschlagen [Teamauswahlliste für 2016] Natürlich kann man bei der Anmeldung ein neues Team angeben, überprüfe aber vorher, ob dieses ev. schon eingetragen ist.

Zeitnehmung, Auswertung, Pokale

Die Zeitnehmung erfolgt mit aktiven Zeitnehmungschips von ALGE-Timing. Die Ergebnisse werden umgehend vor Ort ausgehängt und sind spätestens 2 Stunden nach dem Rennen bei www.pflanzl.info online. Einspruchsfristen lt ÖRV bzw Angabe des jeweiligen Veranstalters.
Für die Saisongesamtwertung halten wir zu Saisonende immer ganz tolle Preise u Pokale für die Gesamtsieger bereit. Wir bemühen uns sehr und sehen es auch als fair gegenüber den Veranstaltern an, dass die Sieger dann sich die Preise auch persönlich abholen.
ACHTUNG: Es erfolgt KEINE NACHSENDUNG von Pokalen, falls diese beim Finale nicht abgeholt werden, spenden wir diese weiter!

Wertung TOP SIX

Für Mühldorf und Kürnberg kann auch die extreme-Strecke (Wertung in der TOP SIX) gewählt werden, dabei wird die Durchfahrtszeit auch zusätzlich für die Saisonwertung der GINNER Hobby Trophy verwendet (nicht aber für die trophy-Tageswertung).

 

GINNER Trophy bei:
gefällt mir natürlich ;-)

 
 

nächstes Rennen
WeinSteinBike - Mühldorf/Wachau

am 19-08-2017


Zeitnehmung 2017 von: